Stillarbeit mit Benotung als Maßnahme?

Was tue ich, wenn ....?

Stillarbeit mit Benotung als Maßnahme?

Beitragvon Noes » 29.11.2017, 18:15:38

---
Zuletzt geändert von Noes am 29.11.2017, 22:41:44, insgesamt 2-mal geändert.
Noes
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.03.2017, 18:12:02

Re: Kollektivstrafe - Stillarbeit mit Benotung

Beitragvon chilipaprika » 29.11.2017, 18:50:50

gute Idee!

Mach auch mal Pluspunkte für die Kinder, die du besonders magst (2 Punkte), ein bisschen magst (1 Punkt), und Minuspunkte für die nervigen SchülerInnen (auch 1 und 2 Minuspunkte).
Wenn gar nichts mehr hilft, würde ich vielleicht Pluspunkte für Mädchen und Minuspunkte für Jungs, alles naürlich kumulierbar.

Geht's noch?
Natürlich kannst du nicht einfach so Plus- und Minuspunkte nach Belieben verteilen. Wenn du WUSSTEST, wer Mist baut, warum wurde kollektiv bestraft?
Darfst du in deinem Bundesland kollektiv bestrafen?
Wenn es einfach nur ein unangekündigter Test ist: warum denn eine unterschiedliche Wertung??

chili
chilipaprika
 
Beiträge: 3213
Registriert: 28.08.2009, 10:46:00

Re: Kollektivstrafe - Stillarbeit mit Benotung

Beitragvon Noes » 29.11.2017, 18:56:56

chilipaprika hat geschrieben:gute Idee!

Mach auch mal Pluspunkte für die Kinder, die du besonders magst (2 Punkte), ein bisschen magst (1 Punkt), und Minuspunkte für die nervigen SchülerInnen (auch 1 und 2 Minuspunkte).
Wenn gar nichts mehr hilft, würde ich vielleicht Pluspunkte für Mädchen und Minuspunkte für Jungs, alles naürlich kumulierbar.

Geht's noch?
Natürlich kannst du nicht einfach so Plus- und Minuspunkte nach Belieben verteilen. Wenn du WUSSTEST, wer Mist baut, warum wurde kollektiv bestraft?
Darfst du in deinem Bundesland kollektiv bestrafen?
Wenn es einfach nur ein unangekündigter Test ist: warum denn eine unterschiedliche Wertung??

chili


Danke für die konstruktive Rückmeldung, das liebe ich ja an diesem Forum.
Ich habe es den SuS gegenüber nicht als "kollektive Bestrafung" betitelt, sondern eben als bewertete Stillarbeit im Sinne einer pädagogischen Maßnahme, da mein eigentliches Vorhaben bei dem Verhalten nur missglückt wäre. Und da ca. 80% der Klasse unruhig waren, haben ich es mir von allen eingesammelt.

Bezüglich der +/- -Punkte wollte ich ja nur eine nette Meinung haben. Bin mir eben unsicher und dachte mir, ich frage lieber nach. Das nächste Mal darf man gern etwas freundlicher antworten. Danke.
Noes
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.03.2017, 18:12:02

Re: Kollektivstrafe - Stillarbeit mit Benotung

Beitragvon chilipaprika » 29.11.2017, 19:02:38

Aber sorry, wie kommt man denn auf die Idee, dass es okay wäre, in einem Test nach Belieben Plus- oder Minuspunkte zu verteilen? Da würde dir zurecht jeder Elternteil die Bude einrennen...
Dafür hast du ja die mündlichen / Mitarbeits- Noten der einzelnen Stunden. und da kannst du eine gute Mitarbeitsnote verteilen oder eine schlechte...

und sorry, aber dein Titel heißt "Kollektivstrafe", das habe ich ja nicht erfunden.
chilipaprika
 
Beiträge: 3213
Registriert: 28.08.2009, 10:46:00

Re: Kollektivstrafe - Stillarbeit mit Benotung

Beitragvon Noes » 29.11.2017, 19:07:17

chilipaprika hat geschrieben:Aber sorry, wie kommt man denn auf die Idee, dass es okay wäre, in einem Test nach Belieben Plus- oder Minuspunkte zu verteilen? Da würde dir zurecht jeder Elternteil die Bude einrennen...
Dafür hast du ja die mündlichen / Mitarbeits- Noten der einzelnen Stunden. und da kannst du eine gute Mitarbeitsnote verteilen oder eine schlechte...

und sorry, aber dein Titel heißt "Kollektivstrafe", das habe ich ja nicht erfunden.


Habe es schon geändert...ich wusste nicht, dass der Begriff so negativ konnotiert ist. Habe den auch nur von einer Kollegin aufgegriffen heute. Ich bin mir eben unsicher und dachte mir, ich frag lieber hier nach, bevor ich "falsch" agiere - anscheinend war allein das der Fehler.
Noes
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.03.2017, 18:12:02

Re: Stillarbeit mit Benotung als Maßnahme?

Beitragvon Illi-Noize » 29.11.2017, 23:13:08

Ohne Startposting kein Thread... *closed*
Illi-Noize
Moderator
 
Beiträge: 9140
Registriert: 02.02.2008, 15:46:55
Wohnort: Bayern / StR(RS) / Betreuungslehrer Einsatzrefs, Fachschaftsleiter


Zurück zu Probleme mit Schülern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste