Studie zum Referendariat an der Uni Konstanz

Grundsätzliche Fragen zum Referendariat können hier gestellt werden

Studie zum Referendariat an der Uni Konstanz

Beitragvon studi_kn » 03.12.2019, 9:51:26

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

im Rahmen unserer Masterarbeiten im Fachbereich Wirtschaftspädagogik an der Universität Konstanz möchten wir Sie herzlich zur Teilnahme an einer Studie einladen, in der Zusammenhänge zwischen Ressourcen und Belastungsfaktoren im Referendariat untersucht werden.

Sie haben dabei die Möglichkeit, einen von vier Osiander-Gutscheinen jeweils im Wert von 15,- € zu gewinnen. Die Auslosung erfolgt nach Abschluss der Datenerhebung.

Da Sie, als angehende bzw. ausgebildete Lehrkraft, diesen bekanntermaßen prägenden Ausbildungsabschnitt selbst meistern bzw. gemeistert haben, interessieren wir uns in dem folgenden Fragebogen für Ihr persönliches Erleben während Ihres Referendariats:

https://www.soscisurvey.de/Studie_Ref/

Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie sich ca. 15 Minuten Zeit für die Bearbeitung des Fragebogens nehmen würden.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen
Matthias Bottling, Sebastian Haase, Laura Rapp und Julia K. Weiß
studi_kn
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.12.2019, 9:46:52

Re: Studie zum Referendariat an der Uni Konstanz

Beitragvon JimJupiter » 04.12.2019, 19:31:22

In einer Umfrage die persönlichen Daten, Name, Funktion und E Mail, eines Dritten zu erfragen, halte ich für hochproblematisch.

Ich habe die Umfrage an der Stelle abgebrochen.
Hamburg, Abteilungsleiter an weiterführender Schule Sek I und II
JimJupiter
 
Beiträge: 136
Registriert: 30.09.2015, 19:01:44

Re: Studie zum Referendariat an der Uni Konstanz

Beitragvon Maximer » 05.12.2019, 21:12:48

JimJupiter hat geschrieben:In einer Umfrage die persönlichen Daten, Name, Funktion und E Mail, eines Dritten zu erfragen, halte ich für hochproblematisch.

Ich habe die Umfrage an der Stelle abgebrochen.


Man kann einfach weitermachen ohne Antwort an der Stelle.Die Umfrage wirkt schon seriös und ordentlich gemacht.

Daumen hoch von mir dafür!
Maximer
 
Beiträge: 120
Registriert: 18.01.2018, 13:39:30


Zurück zu Grundsätzliches & Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste