Buch übers Referendariat

Grundsätzliche Fragen zum Referendariat können hier gestellt werden

Buch übers Referendariat

Beitragvon Hans Unbenannt » 27.06.2019, 19:26:33

Hallo,
habt ihr euch das auch schon mal gedacht?
Ich könnte ein Buch über mein Referendariat schreiben, z.B. über
- Ausbilder, bei denen man keine abweichende Meinung haben sollte
- Lehrer, die den kleinsten Fehler zu einem großen Thema machen (natürlich nur, solange es nicht ihr eigener ist)
- Lehrer, die Gerüchte streuen und mit allerlei Tricksereien denjenigen das Referendariat kaputt machen, die sie nicht leiden können.
Ich habe eines geschrieben:
Titel: Unter Lehrern,
Informationen auf der Seite http://sites.google.com/site/unterlehrern/

Ich denke, es gibt so manch anderen, der ebenfalls Dinge erlebt hat, die es wert sind, in einem Buch festgehalten zu werden. Deshalb würde ich gerne weiteres Buch auf den Weg bringen, so eine Art Kurzgeschichtensammlung mit Berichten von vielleicht 10 oder 20 (ehemaligen) Referendaren. Das ist übrigens keine große Sache, man braucht auch keinen Verlag zu finden, um ein allgemein im Buchhandel bestellbares Buch herauszugeben. Bei Interesse freue ich mich über eine Kontaktaufnahme über so eine PN oder eine E-Mail (Die E-Mail-Adresse ist auf der oben genannten Seite ganz unten zu finden).

Vielleicht hat schon jemand seine Erfahrungen schriftlich festgehalten? Oder noch Ideen zum Thema?
Hans Unbenannt
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.06.2019, 19:21:33

Re: Buch übers Referendariat

Beitragvon Hubselzwerg » 28.06.2019, 16:48:14

*gähn* zum wievielten Mal bewirbst du hier dein Machwerk?
Dieser Beitrag wurde 666 mal editiert, zum letzten Mal von Gott: Morgen, 23:06
Hubselzwerg
 
Beiträge: 2780
Registriert: 30.08.2008, 19:34:09
Wohnort: Niedersachsen Sek I Mathe und Physik

Re: Buch übers Referendariat

Beitragvon Jméno » 30.06.2019, 12:43:35

Hubselzwerg hat geschrieben:*gähn* zum wievielten Mal bewirbst du hier dein Machwerk?

Wenn es denn wenigstens ein lesenswertes Werk wäre. Aber es ist ja nicht nur inhaltlich unreflektiert, sondern stilistisch ein völlig unlesbarer Griff ins Klo.
…он је метафора, начин живота, угао гледања на ствари!
Jméno
 
Beiträge: 979
Registriert: 14.06.2008, 16:41:33
Wohnort: Nds – Gym. LA|GE


Zurück zu Grundsätzliches & Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 8 Gäste