Probleme mit Verbeamtung auf Lebenszeit?

Antworten
tomlin
Beiträge: 1
Registriert: 08.06.2020, 16:51:11

Probleme mit Verbeamtung auf Lebenszeit?

Beitrag von tomlin »

Hallo an alle,

im September kann ich bei der Landesverwaltung in NRW ein duales Studium anfangen. Vor dem Start muss ich nun noch zum Amtsarzt, da eine Untersuchung für die Verbeamtung auf Lebenszeit durchgeführt werden soll.
Leider wurde vor ca 10 Jahren bei mir eine LWS-Lordose, eine WS-Skoliose und ein Hohlrundrücken festgestellt. Damals war die Aussage der Ärzte, das wenn ich keine 150kg wiege (Wiege derzeit 95kg bei 180cm, vom BMI her dürfte das keine Probleme geben), und Sport mache um damit die Muskulatur aufzubauen, keine Probleme mit dem Rücken haben werde. Bis vor einem Jahr hatte ich gelegentlich mal Rückenschmerzen, habe dann aber intensiver mit Sport angefangen und bin seit dem beschwerdefrei.
Bis vor Corona bin ich regelmäßig ins Fitnesstudio gegangen und habe Kampfsport gemacht und ich fahre täglich Fahrrad. Außerdem bin ich am abnehmen.
Kann es trotzdem sein das der Amtsarzt mich so einstuft das ich nicht verbeamtet werde?

Viele Grüße

s3g4
Beiträge: 2
Registriert: 07.03.2020, 18:46:12

Re: Probleme mit Verbeamtung auf Lebenszeit?

Beitrag von s3g4 »

Du fängst ein Studium an und wirst direkt auf Lebenszeit verbeamtet? Da kann doch irgendwas nicht.

Deine Frage wird dir wohl nur der Amtsarzt selbst bzw. der jenigen der dich aktuell untersuchen wird, beantworten können.

Antworten