Fächerkombi Englisch/Geschichte HRGe in NRW

Fächerkombi Englisch/Geschichte HRGe in NRW

Beitragvon Keenan » 25.08.2018, 22:57:50

Hallo,

Wie bewertet Ihr die aktuellen Einstellungschancen mit der oben genannten Fächerkombi? Von Lehrern meiner ehemaligen Schule höre ich immer wieder, dass Englisch im HRGe Bereich (NRW) sehr gefragt ist und man eigentlich gute bis sehr gute Chancen auf eine Stelle hat. Die Prognosen des Ministeriums hinsichtlich Geschichte machen mir jedoch Sorgen. Natürlich entscheiden letztendlich auch viele andere Aspekte die Vergabe, dennoch würde ich mich freuen, wenn Ihr eure Einschätzungen mit mir teilt :)

LG
Keenan
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.08.2018, 22:32:55

Re: Fächerkombi Englisch/Geschichte HRGe in NRW

Beitragvon MarlboroMan84 » 26.08.2018, 8:58:19

Momentan (!) sehr gut.

Tödlich wäre Erdkunde/Geschichte oder Geschichte/Politik o.ä., weil das bei vielen Schulen ja als z.B. Gesellschaftslehre unterrichtet wird.
MarlboroMan84
 
Beiträge: 601
Registriert: 03.01.2015, 13:59:37

Re: Fächerkombi Englisch/Geschichte HRGe in NRW

Beitragvon Skeet1414 » 26.08.2018, 14:38:14

Im Sek. 1-Bereich sind die Chancen hervorragend (siehe hierzu die offiziellen Verlautbarungen des Schulministeriums), selbst mit Kombinationen wie Geschichte/Erdkunde. Es wird einfach händeringend gesucht und vielen Schulen ist eine solche Fächerkombination lieber, als das die Stelle unbesetzt verfällt.
Skeet1414
 
Beiträge: 190
Registriert: 11.10.2010, 16:21:03
Wohnort: NRW

Re: Fächerkombi Englisch/Geschichte HRGe in NRW

Beitragvon MarlboroMan84 » 26.08.2018, 17:51:41

Skeet1414 hat geschrieben: selbst mit Kombinationen wie Geschichte/Erdkunde.


Da muss eine Schule aber schon sehr verzweifelt sein.
MarlboroMan84
 
Beiträge: 601
Registriert: 03.01.2015, 13:59:37

Re: Fächerkombi Englisch/Geschichte HRGe in NRW

Beitragvon hordak280 » 08.10.2018, 1:04:53

MarlboroMan84 hat geschrieben:
Skeet1414 hat geschrieben: selbst mit Kombinationen wie Geschichte/Erdkunde.


Da muss eine Schule aber schon sehr verzweifelt sein.

hordak280
 
Beiträge: 6
Registriert: 30.07.2009, 15:25:34

Re: Fächerkombi Englisch/Geschichte HRGe in NRW

Beitragvon jule2111 » 08.10.2018, 16:29:26

Im Moment ist jede Kombi mit einem Hauptfach in der Sek 1 gerne gesehen...allerdings kann man sich darauf einstellen, dass man sein Zweitfach kaum unterrichtet.
Ich habe die "tödliche" D/Ge - Kombi für die Sek1 studiert, unterrichte Deutsch in meiner Klasse, Geschichte in einer! anderen Klasse und ansonsten den Rest (fachfremd, aber bald mit Zertifikat) Englisch, weil wir zu wenig Englischlehrer mit Fakultas haben.
So kann es dann auch gehen.
jule2111
 
Beiträge: 30
Registriert: 03.06.2015, 15:34:32
Wohnort: NRW HRGe D,Ge,DaZ, E

Re: Fächerkombi Englisch/Geschichte HRGe in NRW

Beitragvon MarlboroMan84 » 13.10.2018, 9:22:08

Das kann sich aber auch schnell ändern, in jede Richtung. Wir haben innerhalb von z .B. einem Schuljahr vier Englischlehrer "verloren" (Versetzung, Elternzeit und Pension), so dass die verbleibenden Englischlehrer fast nur noch Englisch machen. Davor konnte man aber gut aus dem Vollen schöpfen.
MarlboroMan84
 
Beiträge: 601
Registriert: 03.01.2015, 13:59:37


Zurück zu Verbeamtung / Anstellung / Abbruch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste