Lohnt sich die Öffnungsaktion?

(Hier werden Fragen beantwortet, aber eine rechtsverbindliche Beratung ist nicht möglich. Bitte hierfür Makler am Wohnort einschalten.)

Re: Lohnt sich die Öffnungsaktion?

Beitragvon Lehrerin07 » 11.07.2019, 20:10:42

Ich kann das absolut bestätigen. Ich bin auch über die Öffnungs-Aktion reingekommen und es wurde (bis auf Pipifax) alles bezahlt und es ist auf jeden Fall günstiger als GKV.
Lehrerin07
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.04.2019, 18:22:11

Re: Lohnt sich die Öffnungsaktion?

Beitragvon Tiberius » 01.08.2019, 14:53:35

Vielen Dank für alle Antworten, die mir bei der Einschätzung wirklich weitergeholfen haben. Bei mir hat sich inzwischen die Sachlage etwas geändert, deshalb habe ich einen neuen Thread zu diesem Thema eröffnet (siehe Themenliste). Zumindest bei einem Versicherer könnte ich auch in die regulären Krankenversicherungstarife hineinkommen, allerdings mit Abstrichen (20% Risikozuschlag + Leistungsausschluss).
Tiberius
 
Beiträge: 19
Registriert: 19.06.2011, 16:32:10

Re: Lohnt sich die Öffnungsaktion?

Beitragvon dirk reen » 01.08.2019, 15:49:45

Nur mal am Rande: Trotz Annahme in der Öffnungsaktion (mit meist Ablehnung der Beihilfe-Ergänzungstarife) kann der Bereich " Materialkosten Zahnersatz" über eine Zahnzusatz-Versicherung abgedeckt werden....wenn man den richtigen Tarif findet. Spätestens dann ist auch das abgedeckte Leistungsspektrum gut.
Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein.
Meine Antworten sind nach bestem Wissen gegeben, stellen jedoch nur eine Meinung dar. Sie sind nicht rechtsverbindlich und ersetzen keine individuelle Beratung!
dirk reen
 
Beiträge: 491
Registriert: 22.03.2007, 20:16:05
Wohnort: 03238 Sallgast OT Poley

Vorherige

Zurück zu Versicherung & Beihilfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste