wer ist nun der Dienstherr und was ist die Beihilfestelle?

(Hier werden Fragen beantwortet, aber eine rechtsverbindliche Beratung ist nicht möglich. Bitte hierfür Makler am Wohnort einschalten.)

Re: wer ist nun der Dienstherr und was ist die Beihilfestell

Beitragvon MarlboroMan84 » 28.04.2018, 7:52:36

jimihenrik hat geschrieben:Vielen Dank für eure Antworten. Interessanterweise konnte man mir mit dieser Frage weder in der Schule, noch im ZfsL weiterhelfen, so dass ich echt lagen suchen musste, bis ich die Unterlagen korrekt verschicken konnte.


Kann ich mir nicht vorstellen, weil das eigentlich Basiswissen ist.



Einen Arbeitgeber hast du als Beamter nicht.
MarlboroMan84
 
Beiträge: 599
Registriert: 03.01.2015, 13:59:37

Re: wer ist nun der Dienstherr und was ist die Beihilfestell

Beitragvon Bender5 » 28.04.2018, 14:09:15

MarlboroMan84 hat geschrieben:
jimihenrik hat geschrieben:Vielen Dank für eure Antworten. Interessanterweise konnte man mir mit dieser Frage weder in der Schule, noch im ZfsL weiterhelfen, so dass ich echt lagen suchen musste, bis ich die Unterlagen korrekt verschicken konnte.


Kann ich mir nicht vorstellen, weil das eigentlich Basiswissen ist.



Einen Arbeitgeber hast du als Beamter nicht.


Das kann ich mir auch nicht vorstellen, dass es Schule und ZfsL nicht wissen.
Dass man sowas zu Beginn des Refs nicht weiß, finde ich allerdings gar nicht so ungewöhnlich.
Ging mir beim Ausfüllen der Refunterlagen nicht anders und gerade in NRW (wo ich mein Ref gemacht habe), war auch auch nochmal anders als in manchen anderen Bundesländern.
Insbesondere die Personalnummer hatte mich in NRW mehrfach verwirrt, weil da zwischen Besoldungsstelle und Dienstherr unterschieden wurde bzw. man eben 2 Nummern hatte.
An der Uni "lernt" man allerdings auch nicht was ein Dienstherr etc. ist ;)
Bender5
 
Beiträge: 159
Registriert: 22.05.2013, 13:51:34

Re: wer ist nun der Dienstherr und was ist die Beihilfestell

Beitragvon MarlboroMan84 » 29.04.2018, 8:00:44

Bender5 hat geschrieben:
Dass man sowas zu Beginn des Refs nicht weiß, finde ich allerdings gar nicht so ungewöhnlich.


Nein, da mache ich dem Threadersteller auch keinen Vorwurf. Ist nun mal etwas verwirrend.
MarlboroMan84
 
Beiträge: 599
Registriert: 03.01.2015, 13:59:37

Vorherige

Zurück zu Versicherung & Beihilfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste