2x Referendariat in NRW möglich?

Abbruch des Ref? Durchgefallen - was dann?

2x Referendariat in NRW möglich?

Beitragvon LilaLuftballon » 26.01.2015, 15:24:50

Ich habe zwei verschiedene Lehrämter studiert und befinde mich in einem Lehramt im Ref. Könnte ich, wenn ich die 2. Staatsprüfung für dieses Lehramt entgültig nicht bestehe, ein neues Ref in dem anderen Lehramt beginnen?
LilaLuftballon
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.01.2015, 15:12:39

Re: 2x Referendariat in NRW möglich?

Beitragvon Fränzy » 26.01.2015, 23:27:20

Um welches Bundesland geht es denn?
שָׁלוֹם
Fränzy
Moderator
 
Beiträge: 6722
Registriert: 20.11.2005, 16:17:06
Wohnort: BW, Berufsbildende Schule (VAB, BEJ, BF)

Re: 2x Referendariat in NRW möglich?

Beitragvon Bibi88 » 27.01.2015, 0:36:03

Im Titel steht, so glaube ich, NRW :mrgreen:
Our destiny is frequently met in the very paths we take to avoid it.
Bibi88
 
Beiträge: 193
Registriert: 29.10.2014, 12:57:58
Wohnort: SH - Gym - Deu/Engl

Re: 2x Referendariat in NRW möglich?

Beitragvon LilaLuftballon » 27.01.2015, 22:39:18

Genau, es geht um NRW.

Zur Not würde ich auch nach RLP oder Hessen ziehen.
LilaLuftballon
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.01.2015, 15:12:39

Re: 2x Referendariat in NRW möglich?

Beitragvon kroellebora » 28.01.2015, 0:06:00

Musst du im jeweiligen Bundesland nachfragen. Ich habe die Situation grade mit Lehramt Sek1 in Berlin und kann, wenn ich auf Lehramt Förderschule umsattel, dass heißt Sonderpädagogik nachstudiere, in Brandenburg nochmal ins Ref. Schriftlich bestätigt.
kroellebora
 
Beiträge: 237
Registriert: 19.05.2013, 0:24:39
Wohnort: Glöwen/Ref. ISS Berlin

Re: 2x Referendariat in NRW möglich?

Beitragvon juhulia » 29.01.2015, 0:17:14

Uns wurde gesagt: Nein. Wenn du selbst nach der Verlängerung durchfällst, erlischt dein Anspruch für ganz Deutschland (zumindest für diese Schulart/ Fächer, wie man im vorherigen Beitrag sieht). Aber in dem Fall sollte man sich auch fragen, ob man die richtige Berufswahl getroffen hat und eine Umorientierung nicht besser für alle wäre.
juhulia
 
Beiträge: 44
Registriert: 03.02.2014, 2:03:06
Wohnort: BW Berufliche Schule G/ GK/ D

Re: 2x Referendariat in NRW möglich?

Beitragvon Gast 007 » 24.11.2016, 16:21:51

Das mit der Frage nach der Richtigkeit des Berufes sollte man den Autoren selbst überlassen finde ich. Niemand kennt die Menschen, also versucht auch keine Ferndiagnosen.

Ansonsten, so weit ich es weiß, hat man pro Studiengang nur ein mal kompletten Versuch. Also müsste es möglich sein, wenn man auf Gym durchfällt, und sich das Studium auf H/Real anerkennen lässt, erneut ins Ref dürfen, und das sogar im selben Bundesland. Ist dann ja auch ein anderer Studienseminar, also eine eigentlich ganz andere Veranstaltung sozusagen.
Gast 007
 
Beiträge: 10
Registriert: 24.11.2016, 15:01:38

Nächste

Zurück zu Alternativen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste