Städtische Realschulen München

Abbruch des Ref? Durchgefallen - was dann?
lija
Beiträge: 10
Registriert: 09.09.2009, 22:59:28
Wohnort: BAY/RS/WW,EK

Städtische Realschulen München

Beitrag von lija »

Hallo!!!

Weiß Jemand von Euch was über die Realschulen der Landeshauptstadt München ????

Wie sieht es dort aus??? Man hört ja so Verschiedenes: Mal super ausgestattet, man wird angeblich schneller verbeamtet, dann dass dort nicht mal ein Notenmanager vorhanden ist...

Freue mich auf die Berichte!!! :D

judi
Beiträge: 609
Registriert: 04.02.2010, 14:53:27
Wohnort: Bayern-Realschule

Re: Städtische Realschulen München

Beitrag von judi »

an meiner Schule sind zwei Kollegen, die vorher an RS München Stadt waren.... und jetzt heilfroh sind, dass sie aus München raus versetzt worden sind (allerdings staatliche RS München, nicht städtische). Dabei ging es weniger um die Ausstattungsproblematik, wie sie erzählen,sondern darum, dass das Unterrichten nicht an erster Stelle steht, sondern im Vordergrund Problembewältigung, Erziehungsschwierigkeiten, Zusammenarbeit Polizei etc. . Sie sagen beide, dass sie einfach nicht Soz-Päd und Psycho verieft studiert hätten und sie an ihrer Grenze der Belastbarkeit waren. Viele ihrer damalign Kolleginnen hätten auch Teilzeit gemacht, weil sie Vollzeit psychisch nicht geschafft hätten.

Das ist aber jetzt eben sehr subjektiv, ich persönlich kann zu München Stadt nichts sagen. Alle Realschule innerhalb der Stadtgrenze Münchens zu verteufeln, find ich aber auch zu einfach.

Deshalb,schau dir die Schule an und ich finde, man kann es ja auch probieren, bevor man arbeitslos ist. Was ich gehört habe, verbeamtet die STadt M recht schnell.

lija
Beiträge: 10
Registriert: 09.09.2009, 22:59:28
Wohnort: BAY/RS/WW,EK

Re: Städtische Realschulen München

Beitrag von lija »

Danke dir für eine ausführliche Antwort... werde mich noch umschauen :roll:

CatherineDuquesne
Moderator
Beiträge: 3548
Registriert: 17.06.2007, 11:34:27
Wohnort: BY, RS

Re: Städtische Realschulen München

Beitrag von CatherineDuquesne »

Das mit der schnellen Verbeamtung habe ich jetzt auch gehört. Einer meiner Kollegen war erst in München und war auch sonst begeistert. Städtische Schule. Und der meinte dann noch so, ich solle mich ja unbedingt in München bewerben, da wäre es doch gut. Das ist jetzt aber auch ein persönlicher Bericht aus dritter Hand.

Allerdings kann ich mittlerweile leider sagen, dass man auch an anderen Schulen an anderen Orten eher Sozialarbeiter sein müsste, Psychologe ebenfalls. O. K., Polizei, da war jetzt noch nichts bei uns, aber was ist, das reicht schon. Von daher: Evtl. Stelle annehmen und dann weitersuchen, wenns nichts ist (und noch keine Verbeamtung da ist, wenn man dann lieber ein besseres Schulklima hätte). Da kenne ich einen Fall, da lief es so. Hätte ich aber auch so gemacht, kann ich gut verstehen.
"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren." B. Brecht

arual
Beiträge: 4
Registriert: 22.08.2011, 9:59:17

Re: Städtische Realschulen München

Beitrag von arual »

Wie läuft das eigentlich so bei der Städtischen Schule. Also zum einen wo bewirbt man sich da überhaupt? Und zum anderen, wenn man bei der Stadt verbeamtet wurde, ist man dann allgemein verbeamtet und kann nen Versetzungsantrag zu ner Staatlichen Schule auf dem Land stellen?

rumo
Beiträge: 938
Registriert: 19.02.2007, 11:12:00
Wohnort: Bayern StR (RS) D/G/SK

Re: Städtische Realschulen München

Beitrag von rumo »

Stadt ist nicht Staat.
Städtischer Beamter ist kein Staatlicher Beamter, Wechsel kann über freie Bewerbung erfolgen.

Bitte googel doch mal nach! Wohin man sich bei einer Bewerbung wenden muss, ist wirklich nicht schwer zu finden und zudem auf der Seite des BRN zu finden.

Illi-Noize
Moderator
Beiträge: 9145
Registriert: 02.02.2008, 15:46:55
Wohnort: Bayern / StR(RS) / Betreuungslehrer Einsatzrefs, Fachschaftsleiter

Re: Städtische Realschulen München

Beitrag von Illi-Noize »

rumo hat geschrieben: Bitte googel doch mal nach! Wohin man sich bei einer Bewerbung wenden muss, ist wirklich nicht schwer zu finden und zudem auf der Seite des BRN zu finden.
http://www.realschule.bayern.de/lehrer/personalien/

Antworten