Pause im Ref möglich??

Abbruch des Ref? Durchgefallen - was dann?

Pause im Ref möglich??

Beitragvon rowi » 01.04.2020, 15:42:46

Hey liebe Community,

wisst ihr, ob es eine Möglichkeiten gibt eine "Pause" im Referendariat zu machen, also nicht abbrechen?

Ich möchte mich in dieser Zeit neu orientieren, ich bin nervlich überlastet.
Ich befinde mich im 1. Hauptsemester in Hessen.

Danke schon mal für eure Hilfe!

Liebe Grüße
rowi
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.04.2020, 15:32:57

Re: Pause im Ref möglich??

Beitragvon Löwenherz » 16.04.2020, 10:31:54

Krankschreiben lassen bei akuten gesundheitlichen Problemen und dann von deiner Gewerkschaft beraten lassen. In BW ist eine Unterbrechung aus gesundheitlichen Gründen möglich,Prüf insofern deine Ausbildungsordnung bzw. lass Dich wie geschrieben beraten. Alles Gute.
Löwenherz
 
Beiträge: 268
Registriert: 02.10.2018, 17:57:53
Wohnort: BaWü

Re: Pause im Ref möglich??

Beitragvon JimJupiter » 16.04.2020, 16:36:05

In allen Bundesländern sind meines Wissens Unterbrechungen nur aus wichtigem Grund möglich. "Wichtige Gründe" sind ges. definiert: Krankheit, Mutterschutz, Elternzeit, Pflegezeit, Einberufung zur Dienstpflicht (kann ja noch bei Menschen anderer Staatsangeh. vorkommen).

Wenn du "überlastet" bist, ist die Frage, ob du die qua Arztbesuch und Attest in die erste Kategorie einsortieren willst.

Im Übrigen schließe ich mich der ersten Antwort an: Tu nichts ohne professionellen Rat, GEW o.ä.

Alles Gute !
Hamburg, Abteilungsleiter an weiterführender Schule Sek I und II
JimJupiter
 
Beiträge: 148
Registriert: 30.09.2015, 19:01:44

Re: Pause im Ref möglich??

Beitragvon Yubel » 16.04.2020, 19:27:53

rowi hat geschrieben:Hey liebe Community,

wisst ihr, ob es eine Möglichkeiten gibt eine "Pause" im Referendariat zu machen, also nicht abbrechen?

Ich möchte mich in dieser Zeit neu orientieren, ich bin nervlich überlastet.
Ich befinde mich im 1. Hauptsemester in Hessen.

Danke schon mal für eure Hilfe!

Liebe Grüße


Hallo,
grundsätzlich ist es möglich, den Vorbereitungsdienst/das Referendariat zu unterbrechen. Die Regularien sind je nach Bundesland (vor allem in der Prüfungsphase, in der Du aber denke ich noch nicht bist) unterschiedlich, daher wäre es sinnvoll, in die Verordnung zur Ausbildung von Lehrkräften in Deinem Bundesland zu schauen. Die Hessische Lehrkräfteakademie scheint mir hier ein möglicher Ansprechpartner zu sein: https://lehrkraefteakademie.hessen.de/.
Viele Grüße

Yubel
Yubel
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.04.2020, 18:23:24
Wohnort: NDS


Zurück zu Alternativen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste