Referendariat NRW Studium RLP

Fragen, Anmerkungen etc. zu den einzelnen Seminarorten und Bundesländern.

Referendariat NRW Studium RLP

Beitragvon Kathrin99 » 09.08.2019, 12:05:42

Hallo,
Ich habe in RLP Lehramt für Realschule + studiert und mich für NRW für das Referendariat beworben. Jetzt kriege ich hier nur eine Masterabschlussbescheinigung und kein Zeugnis. Für die Anerkennung in NRW brauche ich aber eigentlich das Zeugnis, oder? Hier ist offiziell der Master erst nach 6 Monaten Vorbereitungsdienst abgeschlossen. Hat da jemand Erfahrung? Oder weiß ob ich auch mit der Masterabschlussbestätigung die Anerkennung kriege?

Danke!
Kathrin99
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.06.2019, 18:09:09

Re: Referendariat NRW Studium RLP

Beitragvon Löwenherz » 18.08.2019, 18:27:43

Der Masterabschluss ist ja ein universitäter Abschluss und nicht ans Ref gekoppelt, insofern verstehe ich jetzt nicht, warum du erst 6 Monate nach Beginn des Vorbereitungsdienst den Master offiziell abgeschlossen haben sollst. Wenn du den Master schon sicher abgeschlossen haben solltest (werde wie gesagt nicht wirklich schlau aus dem, was du schriebst), dann sollte auch dei vorläufige Bestätigung darüber ausreichen, bis du das Zeugnis in Hönden hältst und nachreichen kannst, das müsstest du dann aber vermutlich nochmal schriftlich anzeigen, dass du das Zeugnis bis Datum X erhältst und bis Datum Y (erfragen) nachreichst.

In jedem Fall würde ich die Frage- so sie in der Realität so verschwurbelt ist, wie sie klingt- mit der anerkennenden Stelle besprechen. Da kannst du ja kein Einzelfall sein. Ergänzend Gewerkschaft fragen und Beratung einholen.
Löwenherz
 
Beiträge: 241
Registriert: 02.10.2018, 17:57:53
Wohnort: BaWü


Zurück zu Seminarorte & Einstellungstermine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste