Französischunterricht Lektürenrepertoire

Diskussion zu pädagogischen Themen aller Art

Französischunterricht Lektürenrepertoire

Beitragvon HPLovecraft » 25.07.2017, 11:54:51

Falls es an dieser Stelle erlaubt ist, würde ich gerne einen Thread eröffnen, in welchem Lektüretipps gesammelt werden, die im Französischunterricht in verschiedenen Schulformen bzw. Klassenstufen einsetzbar sind. Wer also einen oder mehrere Lektüretipp(s) hat, möge diese(n) posten.
HPLovecraft
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.05.2017, 18:42:26

Re: Französischunterricht Lektürenrepertoire

Beitragvon Antigone1986 » 25.07.2017, 14:15:17

Hallo,

ich hatte am Gymnasium Französisch-GK. Wir haben in Klasse 11 mit der Textsammlung "Rêve et réalité" aus dem Klett-Verlag gearbeitet. Darin sind diverse Fabeln und Kurzgeschichten enthalten, die für den Einstieg in die Oberstufe ganz gut geeignet waren. Da die Texte aus verschiedenen Epochen und Genres stammten, war die Lektüre recht abwechslungsreich. Über einen der Texte haben wir damals auch die Kursarbeit geschrieben. In Klasse 13 haben wir "Art" von Yasmina Reza gelesen. Dieses Stück fand ich persönlich allerdings eher langweilig. Ansonsten weiß ich noch, dass in Französisch-LK gerne Texte von Molière, Camus und Flaubert behandelt werden. Hilft dir das schon etwas weiter?
Antigone1986
 
Beiträge: 8
Registriert: 29.06.2017, 15:12:45


Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast