Umfrage zum Thema "Umgang mit sexueller Vielfalt im Unterric

Diskussion zu pädagogischen Themen aller Art

Umfrage zum Thema "Umgang mit sexueller Vielfalt im Unterric

Beitragvon alexandra s » 29.05.2014, 16:59:07

Hallo Zusammen,

im Rahmen eines Forschungsprojektes haben wir - Studierende der FernUniversität in Hagen - eine Studie zum Thema "Umgang mit sexueller Vielfalt im Unterricht" entworfen. Für möglichst gute Ergebnisse brauchen wir ganz dringend noch Lehrer und Lehrerinnen die an der Umfrage teilnehmen würden.

Die Studie dauert ca. 30 Minuten und kann bequem von zu Hause am Computer gemacht werden. Weitere Informationen zu der Studie finden sich auf dem unten stehenden Link.

Für eine Teilnahme wären wir sehr dankbar!
http://ww3.unipark.de/uc/Master_Team_Rohmann_M7/afcd/

Viele Grüße und vielen Dank!
Zuletzt geändert von alexandra s am 10.06.2014, 11:03:42, insgesamt 1-mal geändert.
alexandra s
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.05.2014, 16:56:39

Re: Umfrage zum Thema "Umgang mit sexueller Vielfalt im Unte

Beitragvon Illi-Noize » 29.05.2014, 17:44:26

Aus dem Mini-Fitzel-Flyer wollt ihr dann Schlüsse durch die Antworten folgern? Ich bin der Meinung, dass man die dauernd abgefragte "Glaubwürdigkeit" aus den paar Zeilen kaum beurteilen kann. Ich bin raus...
Illi-Noize
Moderator
 
Beiträge: 9135
Registriert: 02.02.2008, 15:46:55
Wohnort: Bayern / StR(RS) / Betreuungslehrer Einsatzrefs, Fachschaftsleiter

Re: Umfrage zum Thema "Umgang mit sexueller Vielfalt im Unte

Beitragvon kecks » 29.05.2014, 18:02:26

bin auch raus. wie soll ich da irgendwas fundiertes antworten, wenn man mir einen mini-fitzel-flyer voller fremdwörter und werbesprech vorlegt, noch dazu in nominalisierten sätzen? also nee, nicht wirklich. man kann doch nicht die qualität einer fortbildung oder eines trainers beurteilen, wenn man nur die hälfte von der ersten seite des zugehörigen flyers kennt. was für ein unfug. studiendesign solltet ihr nochmal überarbeiten. dringend.
kecks
 
Beiträge: 1517
Registriert: 01.04.2009, 6:09:18

Re: Umfrage zum Thema "Umgang mit sexueller Vielfalt im Unte

Beitragvon Hubselzwerg » 29.05.2014, 19:32:39

Ist das Absicht oder eine Fehler: bei einigen Fragen ist die erste Antwortmöglichkeit "sehr glaubwürdig" dann immer etwas negativer- die letzte ist dann allerdings nicht (wie zu erwarten wäre) "sehr unglaubwürdig" sondern nochmal "sehr glaubwürdig".

Und nein, ich halte dieses Training nicht für seriös, die Traniner weder für glaubwürdig noch qualifiziert. Und das nicht nur wegen der unprofessionellen Umfrage.

Ich halte es schon für Quatsch, gezielt nur einen Aspekt von Vielfalt - eben Sexualität- zu unterrichten. Warum sollte ich das tun wollen? Um zu betonen, dass Vielfalt ausgerechnet da wichtig ist, sonst aber nicht?

Meiner Meinung nach sollten Kinder und Jugendliche (und ja, auch manche Erwachsene) grundsätzlich zu Toleranz erzogen werden, Vielfalt kennen lernen und Schwächen (eigene und die anderer) akzeptieren können.

Klar , man könnte neben einem Training zur sexuellen Vielfalt ja auch noch weiter Trainings anbieten: Umgang mit Behinderungen, Umgang mit sozialen Auffälligkeiten, Umgang mit Armut, Umgang mit Mitmenschen, die sich modisch "falsch" Kleiden, Umgang mit Menschen die einen "falsche" Meinung haben, Umgang mit Menschen, die einen anderen Lebensentwurf haben....
Hm... dann fallen halt Mathe, Deutsch und Englisch weg. Für eine bessere Welt muss man halt Opfer bringen.

Mal im ernst: Ich halte das für Quatsch, zusammengestrickt von Menschen, die weit weg von der Realität einer Schule sind.

Und falls das noch nicht angekommen ist: Ich gehöre nicht zu denen, die die Kinder davor bewahren wollen, auch andere Facetten kennen zu lernen. Im Gegegenteil.
Ich bin nur der Meinung, dass das in anderen Bereichen genau so wichtig, wenn nicht nicht gar noch wichtiger ist.

Und Jugendlichen solche Programme überzustülpen, bringt 0,garnix. Die sind ja nicht doof.
Die wissen auch genau, was politisch korrekt ist und welche Haltung von ihnen erwartet wird.
Und dann gehen sie aus dem Raum und lachen sich schlapp.
Dieser Beitrag wurde 666 mal editiert, zum letzten Mal von Gott: Morgen, 23:06
Hubselzwerg
 
Beiträge: 2764
Registriert: 30.08.2008, 19:34:09
Wohnort: Niedersachsen Sek I Mathe und Physik


Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste