Überforderung: Fächerkombi, Einstellung? Bayern/ BW

Wenn das Lehramtsstudium Fragen und Probleme aufwirft ...

Überforderung: Fächerkombi, Einstellung? Bayern/ BW

Beitragvon anna.bch » 09.06.2020, 22:18:24

Hallo ihr lieben,

ich hab jetzt schon viel gelesen in diesem Forum, und auch teilweise Antworten gefunden, doch klage ich euch einfach mal mein Lied, vielleicht kann mir jemand ja seine !ruhig ehrliche! Meinung sagen.

Kurz zu mir: ich bin 23, habe schon ein Sportwissenschaftsstudium hinter mir, und möchte nun ab WS2020/21 noch Lehramt für Gymnasien mit den Fächern Sport und ??? studieren (kein Quereinstieg wegen Verbeamtung und Leistungskursunterricht).

Es stehen genau zwei Studienorte zur Auswahl: München oder Konstanz, also Bayern oder Baden Würtemberg. Ich würde gerne in München studieren, doch Bayern macht es mir da sehr schwer, da ich a) wenig für Sport anerkannt bekomme, und b) man in Bayern ja WIESO AUCH IMMER nicht die Kombi Sport Bio studieren kann. Daher überlege ich an anderen, möglichen Fächern zuzüglich zu Sport, in der Auswahl stehen nun Deutsch und Latein.

Bezüglich der (Nicht-)Beachtung von Einstellungsprognosen scheiden sich ja immer ein bisschen die Geister, deshalb einfach nochmal die Frage an euch:
1. Sollte ich bei meiner Fächerwahl tatsächlich die Einstellungschancen als höchste Priorität beachten? Dann wäre Sport/ Deutsch ja auf jeden Fall raus.

2. Hat jemand Erfahrungen mit der Kombi Sport/Latein im Studium, und hat man wirklich so gute Chancen mit Latein?

3. Die Alternative wäre natürlich noch, einfach in BW Sport Bio zu studieren. Ist ja jetzt auch nicht die beste Kombi laut Einstellungsprognosen. Hat da vielleicht schon jemand Erfahrungen gemacht, wie es mit der Kombi in BW aussieht?

Tut mir leid, für die vielen Fragen, und ich wäre euch super dankbar, wenn mir jemand -trotz Spezifität- antworten würde. Ich finde das Forum super hilfreich, weil man endlich "konkrete" Aussagen bekommt, und keine schwammigen Vermutungen.

Liebe Grüße

Anna
anna.bch
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.06.2020, 21:21:35

Zurück zu Studium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste