Erfahrungen an der Gesamtschule

Habt ihr Fragen speziell an Ehemalige? Einige Junglehrer, die auch in der Referendarsbetreuung tätig sind, versuchen euch zu helfen.

Erfahrungen an der Gesamtschule

Beitragvon pferdchen » 17.02.2005, 14:08:57

hallo!

wer von euch ist bzw. war an einer gesamtschule (evtl. NRW) und kann mir berichten?

ich möchte diese schulform gerne als schwerpunkt wählen, da gerade diese schulen in ihrer pädagogischen arbeit meist sehr innovativ sind, viel projektorieniert gearbeitet wird, nach leistungsgruppen getrennt unterrichtet wird und meist gibt es auch auch ein relativ junges, dynamisches kollegium.

etwas das mir aber kopfzerbrechen bereitet:

sind die schüler wirklich sehr schwierig? werden zu viele einfach nur "mitgezogen" ? (es gibt ja keine versetzung bis in die 9. klasse).

und: kann eine wenig selbstbewußte und nicht lautstarke, eher schüchterne junge ref da überhaupt mithalten??

wer hat erfahrung?
pferdchen
 

Zurück zu Referendare fragen - Ehemalige antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste