Übernahme ins Angestelltenverhältnis bzw.Verbeamtung/ Bayern

Habt ihr Fragen speziell an Ehemalige? Einige Junglehrer, die auch in der Referendarsbetreuung tätig sind, versuchen euch zu helfen.

Übernahme ins Angestelltenverhältnis bzw.Verbeamtung/ Bayern

Beitragvon grummel26 » 05.06.2005, 1:21:18

Hallo!!!!

Heb gerüchteweise gehört, dass es wohl demnächst nicht mehr die Möglichkeit geben soll, nach dem Vorbereitungsdienst 1 Jahr einen Angestelltenvertrag zu bekommen und im Schuljahr darauf die Vollstelle mit Verbeamtung?! Weiß jemand darüber näheres???
Bisher war es in Bayern für Grundschule ja so: wenn man nicht die Staatsnote erreichte, dann bekam ein best. %-Satz darunter einen Zeitvertrag mit Zusicherung der Übernahme in die Verbeamtung, weitere bekamen das auch für eine 3/4 Stelle. Der "Rest" auf die Warteliste.

Wie läuft das wohl in Zukunft ab??? Will nicht ins Ref. ohne nichts über meine Zukunft zu wissen!

Bitte um Nachrichten!

Danke, Grummline
Am 31.5.07 letzte Prüfung 2.Stex!!!!
grummel26
 
Beiträge: 64
Registriert: 16.05.2005, 0:07:40
Wohnort: Roth

Zurück zu Referendare fragen - Ehemalige antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron