bili-Seminare NRW

Habt ihr Fragen speziell an Ehemalige? Einige Junglehrer, die auch in der Referendarsbetreuung tätig sind, versuchen euch zu helfen.

bili-Seminare NRW

Beitragvon Lena80 » 31.05.2005, 20:19:10

Ich habe mir eben die Bewerbungsbögen für die Einstellung in den Vorbereitungsdienst angeguckt und festgestellt, dass es bili-Geschichtsseminare gibt. Kann jemand von euch etwas über die bili-Seminare sagen? Welches Seminar könnt ihr empfehlen?
Ich wäre für jeden Hinweis dankbar :)
Lena80
 
Beiträge: 1
Registriert: 31.05.2005, 20:11:51

Re: bili-Seminare NRW

Beitragvon Lysander » 31.05.2005, 22:52:32

Lena80 hat geschrieben:Ich habe mir eben die Bewerbungsbögen für die Einstellung in den Vorbereitungsdienst angeguckt und festgestellt, dass es bili-Geschichtsseminare gibt. Kann jemand von euch etwas über die bili-Seminare sagen? Welches Seminar könnt ihr empfehlen?
Ich wäre für jeden Hinweis dankbar :)


Also ich war in Bonn, heute organisatorisch zusammengefasst mit Troisdorf. Dort kann man eine bilinguale Ausbildung machen. Meine Fachleiterin war anspruchsvoll, aber nichtsdestotrotz nett, fair und kompetent. Kann mich also nicht beklagen. Auch der andere bili-Fachleiter ist in Ordnung.

Das Studienseminar Bonn deckt die linksrheinischen innerstädtischen Schulen sowie den linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis ab. Das Studienseminar Troisdorf deckt den Rhein-Sieg-Kreis rechtsrheinisch sowie die rechtsrheinischen Bonner Schulen ab.

Linksrhenisch gibt es derzeit meines Wissens vier Schulen, die bilingual ausbilden. Rechtsrheinisch kannte ich bisher nur zwei.

Zusätzlich gibt es noch das Studienseminar Vettweiß, was die Eifel bedient. Ich weiß da aber nicht, ob die bilingual ausbilden - auf alle Fälle gibt es dort auch mehrere bilinguale Schulen.

Gruß
Jules
Lysander
 

Beitragvon Scooter » 01.06.2005, 21:20:09

Essen und Oberhausen sind auch noch bili -- ich bekomm ne inoffizielle Ausbildung an einer bili-Schule :))
Brochüren gibts auf learnline-nrw glaub ich ;)

LG,
Scooter
Scooter
 


Zurück zu Referendare fragen - Ehemalige antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste