Wirtschaftspädagogik -> FOS/BOS Erfahrungen

Habt ihr Fragen speziell an Ehemalige? Einige Junglehrer, die auch in der Referendarsbetreuung tätig sind, versuchen euch zu helfen.

Wirtschaftspädagogik -> FOS/BOS Erfahrungen

Beitragvon jorettig » 28.03.2017, 10:14:00

Hallo,

ich studiere aktuell Wipäd mit Zweitfach Wirtschaftsinformatik in Bayern. Ich wollte immer schon an die BOS, da mir die Zeit dort am Besten gefallen hat. Die Berufsschule ist dagegen ganz und gar nicht das, was ich mir aktuell wünsche. Diese Zeit fand ich doch eher nicht so prickelnd.

Die Frage ist jetzt, ob ich das irgendwie beeinflussen kann? Habe ich durch Zweitfach WI + verheiratet + Kinder gute Chancen, an die FOSBOS zu kommen, oder ist das alles nur Zufall? Kann ich meine Chancen irgendwie erhöhen? Das würde mir sehr helfen um zu entscheiden, wie es weitergeht.

Auch studiere ich Wipäd jetzt im Zweitstudium und habe bereits einen regulären Master in Wirtschaftsinformatik mit mehreren Jahren Berufserfahrung. Kann das vorteilhaft sein, ggf. bei Direktbewerbung?

Vielen Dank!
jorettig
 
Beiträge: 4
Registriert: 28.03.2017, 9:58:47

Re: Wirtschaftspädagogik -> FOS/BOS Erfahrungen

Beitragvon saltare » 29.03.2017, 19:21:59

Hallo,

im Referendariat gibt es soweit ich weiß keine Möglichkeit auf die BOS/FOS zu kommen. Zumindest bei der BOS bin ich mir fast sicher. Danach kannst du dich sicherlich dort bewerben! An der städtischen BOS in München werden immer wieder Wipädler genommen (hat mir der Schulleiter persönlich bestätigt, da viele der Lehrer dort in den nächsten Jahren in Pension gehen).
saltare
 
Beiträge: 4
Registriert: 29.03.2017, 19:15:30

Re: Wirtschaftspädagogik -> FOS/BOS Erfahrungen

Beitragvon Die Susi » 16.04.2017, 16:21:09

Hallo,

es ist sehr wohl möglich im Ref auf die FOS/BOS zu kommen!

Nicht umsonst sind hier http://www.berufsschulnetz.de/studienseminar unter Vorbereitungsseminar -> Studienseminar -> berufliche Fachrichtung / Unterrichtsfach auch solche Schulen aufgeführt!
Während ich in der 13. Klasse BOS war hatten wir z.B. 8 Ref. für das Fach Mathe. Eine Bekannte war außerdem für Mathe und Wirtschaft an einer FOS im Ref eingesetzt.

Bezüglich Beeinflussung kann ich nichts sagen.

VG :)
Die Susi
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.04.2017, 16:17:02


Zurück zu Referendare fragen - Ehemalige antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste