Thema/Lernziel UPP

Habt ihr Fragen speziell an Ehemalige? Einige Junglehrer, die auch in der Referendarsbetreuung tätig sind, versuchen euch zu helfen.

Thema/Lernziel UPP

Beitragvon sam-s » 03.08.2018, 15:51:18

Hallo zusammen,

ich hoffe, ich bin im richtigen Forum gelandet.
Bei mir steht nach den Sommerferien das Examen an, und ich bin mir unsicher, ob mein geplantes Thema so machbar und sinnvoll ist - der reguläre Lehrer der Klasse ist momentan im Urlaub und nicht zu erreichen, und ich bin mir unsicher.

Da eigenständige Leistung etc, möchte ich auch nur ganz vage formulieren - hoffentlich aber konkret genug... Fach Englisch, Lerngruppe ist eine 7. Klasse, und ich möchte (grob am Schulbuch orientiert, jedoch mit anderem Schwerpunkt) im Themenbereich "Sprechen" (Erweitern der kommunikativen Kompetenz, Bereich Sprechen / an Gesprächen teilnehmen) arbeiten - mit dem Planen einer Schulveranstaltung in Kleingruppen.

Nur: ist das ratsam für eine UPP? Was denkt ihr?

Danke schonmal für eure Ideen!

LG Sam (aus NRW, ich muss das noch in meinem Profil finden)
sam-s
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.08.2018, 9:23:06
Wohnort: NRW

Re: Thema/Lernziel UPP

Beitragvon Illi-Noize » 04.08.2018, 12:30:29

Kannst du das Thema komplett selber wählen oder gibt es da Vorgaben? [In Bayern bekommt man Lehrprobenthemen einfach vorgesetzt ;-) ]
Illi-Noize
Moderator
 
Beiträge: 9136
Registriert: 02.02.2008, 15:46:55
Wohnort: Bayern / StR(RS) / Betreuungslehrer Einsatzrefs, Fachschaftsleiter

Re: Thema/Lernziel UPP

Beitragvon Bender5 » 04.08.2018, 13:52:41

Illi-Noize hat geschrieben:Kannst du das Thema komplett selber wählen oder gibt es da Vorgaben? [In Bayern bekommt man Lehrprobenthemen einfach vorgesetzt ;-) ]


Ist in mehreren Bundesländern so.
In NRW darf man das Thema aber komplett frei wählen. Komplett frei heißt natürlich, es muss in den Lehrplan passen bzw. vernünftig in der Reihenplanung begründbar sein ;)
Bender5
 
Beiträge: 148
Registriert: 22.05.2013, 13:51:34

Re: Thema/Lernziel UPP

Beitragvon MarlboroMan84 » 05.08.2018, 9:41:22

sam-s hat geschrieben:Nur: ist das ratsam für eine UPP? Was denkt ihr?



Aufgrund deiner bruchstückhaften Informationen kann man hier nichts sagen.
MarlboroMan84
 
Beiträge: 580
Registriert: 03.01.2015, 13:59:37

Re: Thema/Lernziel UPP

Beitragvon Growl » 10.08.2018, 17:02:03

Eine Referendarin hat den gleichen Schwerpunkt gesetzt und eine Gruppenarbeit zu Freizeitaktivitäten auf einer Klassenfahrt, die anstand, angesetzt. Bedenke: Das Thema muss den Lehrplänen entsprechen und (und da hat die sonst mit sehr guter Note bewertete Referendarin mächtig Punktabzug bekommen:) es muss auch in der Gruppenarbeit durchgängig Englisch gesprochen werden. Das haben die damals 7. Klässler für die Prüfer nicht konsequent genug gemacht... Ist immer recht heikel! Kommt aber auch auf dich an, was du da für dich für Erfahrungen gemacht hast.
Wenn du eine speziellere Rückmeldung möchtest, musst du etwas konkreter werden. So sollte die Gruppenarbeit gut strukturiert und das Ergebnis am Ende anschaulich (vlt an der Tafel?) sein.

Lg,
Growl
NRW GYM D/L/kR
Growl
 
Beiträge: 95
Registriert: 09.12.2015, 14:01:20
Wohnort: NRW GYM D/L/kR

Re: Thema/Lernziel UPP

Beitragvon cobalt8 » 22.08.2018, 13:34:05

Mit den wenigen Angaben finde ich es auch recht schwierig. Grundsätzlich kann man ja aus fast jedem Rahmenthema eine Sternstunde oder eine Stunde für die Tonne gestalten. Man kann halt auch aus dem tollsten Thema ne nicht gute Stunde machen, wenn die Methoden nicht zum Thema passen. Ich würde etwas machen, wo du dich wohl drin fühlst, vll. orientierst du dich vom Vorgehen her an deinem 5. UB, der war ja schon ein wenig dafür da, zu schauen, ob du fit bist für die Prüfung. Es gibt einfach Themen, die einem nicht liegen, ich hätte da auch einige, wo ich niemals ne Prüfungsstunde zu machen könnte, weil die mir einfach nicht liegen, und es gibt welche, da fällt es einem einfach.
cobalt8
 
Beiträge: 68
Registriert: 03.08.2015, 23:55:54


Zurück zu Referendare fragen - Ehemalige antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste