Deutsch UB 10.Kl -> Argumentieren. Hilfeeee! Ahnungslos :(

Fragen & Antworten zu didaktischen Problemen, methodische Kniffe für den nächsten Unterrichtsbesuch usw.
kecks
Beiträge: 1627
Registriert: 01.04.2009, 6:09:18

Re: Deutsch UB 10.Kl -> Argumentieren. Hilfeeee! Ahnungslos

Beitrag von kecks »

wenn du eine podiusmdiskussion vorbereitest, dauert die vorbereitung irgendwas zwischen zehn minuten bei vorbereitender hausaufgabe im vorfeld und starker klasse und zwei doppelstunden, die ausführung mindestens zwanzig, dreißig, neunzig minuten, wer weiß das schon. thema, klasse, reihe, das ist hochgradig verschieden. bei einem anderen diskussionsformat (es gibt soooo viele! lies eine deutschdidaktik) kann es wieder alles ganz anders sein. ehrlich, du stellst eine frage, die ist in etwa so sinnvoll wie "wie lange brauche ich bis hamburg?" ja, woher sollen wir das wissen? willst du radeln, laufen, schwimmen, fliegen? wo gehst du los? wann gehst du los? wie trainiert bist du? wieviel geld hast du zur verfügung? etc. pp. du hast doch sicher einen mentor oder ausbildungslehrer oder so. sprich mit denen, die können dir helfen, weil sie die situation vor ort kennen. lies ein paar deutschdidaktiken und wende die theorie auf deine konkrete situation an. schlimmstenfalls geht es in die hose, dann hast du gelernt, wie man es nicht macht, ist auch was wert. wird schon. auch das schulbuch oder ein paar schulbücher, die für deine schulart und dein bundesland zugelassen sind, sollten reihen zum argumentieren enthalten. hangel dich doch erstmal daran entlang, wenn du so sehr schwimmst.

Fränzy
Moderator
Beiträge: 6790
Registriert: 20.11.2005, 16:17:06
Wohnort: BW, Berufsbildende Schule (VAB, BEJ, BF)

Re: Deutsch UB 10.Kl -> Argumentieren. Hilfeeee! Ahnungslos

Beitrag von Fränzy »

Hallo,
es ist reichlich seltsam den Ausgangspost nach mehreren guten Antworten ohne Dank zu löschen

Wo bleibt der Anstand?
Grüße Franzi
שָׁלוֹם

Antworten