Liebeslyrik

Fragen & Antworten zu didaktischen Problemen, methodische Kniffe für den nächsten Unterrichtsbesuch usw.
tutoro
Beiträge: 4
Registriert: 27.12.2017, 21:29:14

Liebeslyrik

Beitrag von tutoro »

Hat einer vielleicht Ideen wie man dieses Thema einleiten könnte


Grüße

tutoro

SwinginPhone
Beiträge: 56
Registriert: 24.04.2011, 9:50:27

Re: Liebeslyrik

Beitrag von SwinginPhone »

Kurt Schwitters: An Anna Blume

Stark
Beiträge: 925
Registriert: 30.05.2013, 1:23:20

Re: Liebeslyrik

Beitrag von Stark »

Ich fang klassicherweise mit einem deutschen Liebeslied an. Irgendwas von den Toten Hosen, den Ärzten, oder - wenn du noch jünger und näher am Musikgeschmack der Schüler dran bist als ich - auch was moderneres. Dann sammeln wir typische Motive, die in Liebesliederm vorkommen, die Schüler dürfen auch eigene Ideen über Youtube anspielen, quasi als "Beleg" für die Motive, die sie nennen, und schon haben wir das erste Tafelbild, vor dessen Hintergrund in der nächsten Stunde irgendein älteres Liebesgedicht, meistens aus den Sesenheimer Liedern von Goethe, betrachtet wird. So spanne ich gleich den Bogen vom 18 Jhdt in die Gegenwart.

Illi-Noize
Moderator
Beiträge: 9145
Registriert: 02.02.2008, 15:46:55
Wohnort: Bayern / StR(RS) / Betreuungslehrer Einsatzrefs, Fachschaftsleiter

Re: Liebeslyrik

Beitrag von Illi-Noize »

Hat mit dem Ablauf des Refs nichts zu tun... *schwupps*

tutoro
Beiträge: 4
Registriert: 27.12.2017, 21:29:14

Re: Liebeslyrik

Beitrag von tutoro »

@Illi-Noize tut mir leid, bin neu hier wusste nicht welches Forum passt.
Ich habe daran gedach ein Lied mit einem Gedicht zu vergleichen um Gemeinsamkeiten zu zeigen.
Dachte dabei an Curse- und was ist jetzt oder Fettes Brot- ich lass dich nicht los, doch kenn ich keine thematisch gleichen Gedichte.
Kennt da jemand was?

@Stark sehr gute Idee

Stark
Beiträge: 925
Registriert: 30.05.2013, 1:23:20

Re: Liebeslyrik

Beitrag von Stark »

Kenne beide Lieder nicht, würde aber andersrum anfangen. Welche Motive sind dir wichtig? Welche Gedichte gibt es dazu? Und dann erst würde ich mich an die Liedauswahl machen.
Bei Liedern im Unterricht halte ich es übrigens nicht für relevant, ob die Schüler das Lied "cool" finden oder sogar, ob es ihnen wirklich gefällt. Es muss inhaltlich-thematisch passen - und idealerweise mir gefallen ;)
Das kommuniziere ich den Schülern auch ganz offen: Es geht mir nicht darum, ihren Musikgeschmack zu treffen, weil das sowieso nicht funktionieren kann. Erstens sind die Lerngruppen zu groß, so dass die Geschmäcker doch sehr unterschiedlich sein können. Zweitens bin ich eben keine 16 mehr und habe keine Ahnung, was wirklich gerade "in" ist.

tutoro
Beiträge: 4
Registriert: 27.12.2017, 21:29:14

Re: Liebeslyrik

Beitrag von tutoro »

@Stark Welches Lied und welches Gedicht benutzt du denn gerne weil die von mir genannten sind nicht grade neu.

Antworten