Referendare für Artikel gesucht!

Wer sich seine Sorgen und Nöte mit dem Referendariat von der Seele reden will, ist hier richtig. Vielleicht gibt es ja jemanden, der einen guten Rat hat.

Re: Referendare für Artikel gesucht!

Beitragvon Mogli89 » 09.07.2017, 0:14:54

Komme nicht aus Berlin, aber erlebe zu 98% ein wundervolle Zeit und könnte somit einen Kontrast darstellen und würde das auch anonym tun.
Mogli89
 
Beiträge: 42
Registriert: 24.07.2016, 19:25:28

Vorherige

Zurück zu Leid & Frust

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast