Wo finde ich Beratungsstellen?

Wer sich seine Sorgen und Nöte mit dem Referendariat von der Seele reden will, ist hier richtig. Vielleicht gibt es ja jemanden, der einen guten Rat hat.
Antworten
melle1
Moderator
Beiträge: 2151
Registriert: 22.09.2005, 15:50:44
Wohnort: RLP/RS+/D, WK, SK, WuV

Wo finde ich Beratungsstellen?

Beitrag von melle1 »

Beratungsstellen bei psychischen Problemen findet man u.a. hier

http://www.dajeb.de/suchmask.php
Liebe Grüße melle1

peppy23
Beiträge: 4
Registriert: 28.03.2018, 11:23:23

Re: Wo finde ich Beratungsstellen?

Beitrag von peppy23 »

Der Link funktioniert nicht, ich brauche dringend Beratung.

Ghostspirit
Beiträge: 138
Registriert: 02.08.2009, 19:16:49

Re: Wo finde ich Beratungsstellen?

Beitrag von Ghostspirit »

---
Zuletzt geändert von Ghostspirit am 13.10.2019, 17:34:44, insgesamt 1-mal geändert.
Lehramt Gymnasium

Ex-Refi
Beiträge: 4
Registriert: 22.06.2019, 22:21:33

Re: Wo finde ich Beratungsstellen?

Beitrag von Ex-Refi »

In Niedersachsen gibt es mittlerweile Stellen für Arbeitspsychologen, die speziell für den Schuldienst geschaffen worden sind. Dieses war auch meine erste Anlaufstelle, da wir zum Thema "Stressmanagement" eine Schulinterne Lehrerfortbildung (SchiLf) gemacht haben, war mir diese Beratungsmöglichkeit bekannt geworden.

Hier der Link:
https://www.arbeitsschutz-schulen-nds.d ... no_cache=1

Nebenbemerkung: Die Referentin bei der SchiLf, selbst Arbeitspsychologin, meinte auf Nachfrage meinerseits, warum es denn keine speziellen Angebote für Referendare gebe.
Die LSB unterstütze dieses nicht, daher habe sie nur einmalig in einen Seminar eine Veranstaltung machen dürfen. M. E. eine sehr merkwürdige Auffassung der LSB hinsichtlich der Betreuung von Referendaren. M. W. werden allerdings auch keine Daten erhoben, wie hoch die Abbrecherzahlen im Referendariat sind, der Seminarleiter verneinte dieses (ich schätze, dass die Abbrecherqouten in Nds an Seminaren für Gymnasiallehrer zwischen 20-40% liegen, je nach Standort höchst unterschiedlich).

Antworten