Enthüllungsstory

Wer sich seine Sorgen und Nöte mit dem Referendariat von der Seele reden will, ist hier richtig. Vielleicht gibt es ja jemanden, der einen guten Rat hat.

Enthüllungsstory

Beitragvon freeminders » 13.11.2019, 15:20:47

Liebe Forengemeinde,

ein paar Freunde, darunter auch ein Freund, der seit Jahren in der Lehrerausbildung tätig ist, werden in Kürze ihre Erkenntnisse veröffentlichen.

Lasst euch gesagt sein, dass das System Referendariat gar nicht so toll und erfolgreich ist, wie hier so manche tun.

Hier ein kleiner Vorgeschmack, was belegt wird:
- Willkür bei Bewertungen der Referendare, teilweise werden Lehrprobennoten schon zu Beginn des Referendariats festgelegt und die Bewertungen mit allen lauteren und unlauteren Mitteln darauf hingebogen
- Didaktik als (weitgehende) Pseudowissenschaft, u.a. Verteufelung des sog. "Frontalunterrichts"
- faschistoide Tenzdenzen im Referendariat
- Fehlplanung der Kultusministerien
- Referendare als billige Aushilfslehrer, durch die Planstellen eingespart werden
u.v.m.

Man darf also gespannt sein!
freeminders
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.11.2019, 14:28:59

Re: Enthüllungsstory

Beitragvon Löwenherz » 15.11.2019, 14:21:00

freeminders hat geschrieben:Hier ein kleiner Vorgeschmack, was belegt wird:


Belegt oder behauptet?

freeminders hat geschrieben: - Willkür bei Bewertungen der Referendare, teilweise werden Lehrprobennoten schon zu Beginn des Referendariats festgelegt und die Bewertungen mit allen lauteren und unlauteren Mitteln darauf hingebogen


Halte ich für Quatsch. Es gibt sicherlich manches, was ungut läuft- an manchen Seminaren mehr, an anderen weniger- derart eklatante Mauscheleien wären aber längst bekannt und geändert, da die Länder kein Interesse daran haben ihr eigenes Ausbildungssystem in dieser Weise auszuhöhlen. Das müssten also sehr handfeste Beweise sein- mindestens aus einem Seminar, um generalisieren zu können mehrere Seminare der Schularten und Bundesländer, über die Aussagen getroffen werden sollen- um eine derartige Behauptung tatsächlich untermauern zu können. Bezweifel ich angesichts der unseriösen Darstellung hier, dass solche vorliegen.

freeminders hat geschrieben: - Didaktik als (weitgehende) Pseudowissenschaft, u.a. Verteufelung des sog. "Frontalunterrichts"
Erstmal lernen, was Fachdidaktik beinhaltet, dann lernen, was Differenzierung ist, um dann vielleicht eine seriöse Aussage treffen zu können.

freeminders hat geschrieben: - faschistoide Tenzdenzen im Referendariat
Quatsch. Mag es in einzelnen Köpfen geben (Björn Höcke, der offiziell als Faschist bezeichnet werden darf, war schließlich auch mal Lehrer), aber gibt es keineswegs so pauschal "im Referendariat" und damit in allen Seminaren, aller Schularten, sämtlicher Bundesländer und selbstredend ausnahmslos aller Lehrbeauftragten/Dozenten/Fachleichter. Ich kann das gesichert für mein Ausbildungsseminar ausschließen. Lern erstmal zu differenzieren, dann reden wir weiter.

freeminders hat geschrieben: - Fehlplanung der Kultusministerien
..sind jetzt keine große Sensation, da weder neu, noch unbekannt.
freeminders hat geschrieben: - Referendare als billige Aushilfslehrer, durch die Planstellen eingespart werden
... *gähn* wer hätte auch das geahnt. Frag mal die bayrischen Anwärter, wie das bei ihnen läuft. Aktuell geht es in vielen Schulformen allerdings weniger darum Planstellen einsparen zu wollen, sondern vielmehr darum durch Fehlplanungen enstandene Lücken in der Bedarfsdeckung mit Hilfe von Anwärtern so gut wie möglich zu schließen.
u.v.m.

freeminders hat geschrieben: Man darf also gespannt sein!
Aber nicht auf ein derartiges Buch!
Löwenherz
 
Beiträge: 250
Registriert: 02.10.2018, 17:57:53
Wohnort: BaWü

Re: Enthüllungsstory

Beitragvon Jméno » 15.11.2019, 20:24:01

Moment mal... gibt es etwa Leseproben auf https://sites.google.com/site/unterlehrern/ ?
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
…он је метафора, начин живота, угао гледања на ствари!
Jméno
 
Beiträge: 985
Registriert: 14.06.2008, 16:41:33
Wohnort: Nds – Gym. LA|GE


Zurück zu Leid & Frust

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste