Verschlechterung durch Referendarin TEIL 2

Wer sich seine Sorgen und Nöte mit dem Referendariat von der Seele reden will, ist hier richtig. Vielleicht gibt es ja jemanden, der einen guten Rat hat.

Re: Verschlechterung durch Referendarin TEIL 2

Beitragvon Qualitätsgarant » 08.05.2018, 17:52:09

Wenn du in der DDR aufgewachsen bist, weißt du ja auch, was Zensur ist.
Etwas für dich vergleichbares wird hier passieren, sobald ein Moderator online ist, indem hier dichtgemacht wird.
Qualitätsgarant
 
Beiträge: 118
Registriert: 20.04.2016, 18:37:48

Re: Verschlechterung durch Referendarin TEIL 2

Beitragvon Bender5 » 08.05.2018, 19:10:06

Ich tendiere doch relativ deutlich zu: https://www.youtube.com/watch?v=o1eHKf-dMwo

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ich falsch liege.
Arme Referendarin, arme Tochter und ein großes Lob an die Reaktion der Schulleitung.
Bender5
 
Beiträge: 133
Registriert: 22.05.2013, 13:51:34

Re: Verschlechterung durch Referendarin TEIL 2

Beitragvon Fränzy » 08.05.2018, 21:45:21

zu.

1. Dies Forum ist für Referendare und Lehrer. Das sind Sie nicht. Deswegen werden Sie in den Foren rechtlich gesperrt wie auch der Vater.
2. Dulden wir hier kein Lehrerbashing
3. Lassen wir uns nicht das Hausrecht nehmen. Wir entscheiden wer hier schreibt. Und Nicht Lehrer sind das nicht. Ihre nur dürftig versteckte Drohung unter Verweis auf Ihre angeblichen Verbindungen beeindruckt uns nicht.
4. Das ist nur meine persönliche Meinung, bleiben Sie mit ihren rechten AFD Positionen wo anders.

Im übrigen legen die IP Adresse nahe, dass Sie zugleich Vater zweier Kinder dieser Klasse sind. Weiss Ihre Frau davon? Oder haben Sie Zwillinge? Gut, vielleicht sind Sie auch ein Troll..Wäre aber langweilig, ist ehrlich nicht neu hier
שָׁלוֹם
Fränzy
Moderator
 
Beiträge: 6720
Registriert: 20.11.2005, 16:17:06
Wohnort: BW, Berufsbildende Schule (VAB, BEJ, BF)

Vorherige

Zurück zu Leid & Frust

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste