Die Suche ergab 19 Treffer

von Ringelblume
22.08.2016, 19:47:15
Forum: Alternativen
Thema: 1,5 Jahre nach Entlassung immer noch arbeitslos
Antworten: 62
Zugriffe: 56192

Re: 1,5 Jahre nach Entlassung immer noch arbeitslos

Eine Behinderung schützt mich aber leider nicht davor, dass mich ein Arbeitgeber von vornherein nicht einstellt, weil ich ständig fehle.
von Ringelblume
21.08.2016, 20:25:24
Forum: Alternativen
Thema: 1,5 Jahre nach Entlassung immer noch arbeitslos
Antworten: 62
Zugriffe: 56192

Re: 1,5 Jahre nach Entlassung immer noch arbeitslos

Das Problem liegt eben darin, dass ich krankheitsbedingt sehr häufig nicht zur Arbeit gehen kann. Zumindest vermute ich, dass dies das Problem ist.
von Ringelblume
21.08.2016, 18:08:08
Forum: Alternativen
Thema: 1,5 Jahre nach Entlassung immer noch arbeitslos
Antworten: 62
Zugriffe: 56192

Re: 1,5 Jahre nach Entlassung immer noch arbeitslos

Und weil du 3 Schwerbehinderte kennst, welche Vollzeit arbeiten (sind die vor oder nach ihrer Verbeamtung behindert geworden? Welche Behinderung haben die?) meinst du, dass das jetzt repräsentativ ist?
von Ringelblume
21.08.2016, 13:49:04
Forum: Alternativen
Thema: 1,5 Jahre nach Entlassung immer noch arbeitslos
Antworten: 62
Zugriffe: 56192

Re: 1,5 Jahre nach Entlassung immer noch arbeitslos

Wie viele Schwerbehinderte kennst du denn, die normal arbeiten gehen können?
von Ringelblume
21.08.2016, 13:46:59
Forum: Alternativen
Thema: Wert erstes Staatsexamen
Antworten: 18
Zugriffe: 11345

Re: Wert erstes Staatsexamen

Also verstehe ich dich richtig: Du meinst, dass ein 1. Staatsexamen Lehramt Physik genauso viel Wert ist wie ein Master in Physik? Bzw., dass ein Physiklehrer das Selbe kann/gelernt hat wie ein Physiker mit Magister?
von Ringelblume
21.08.2016, 11:12:39
Forum: Alternativen
Thema: 1,5 Jahre nach Entlassung immer noch arbeitslos
Antworten: 62
Zugriffe: 56192

Re: 1,5 Jahre nach Entlassung immer noch arbeitslos

Eine Vollzeitstelle steht bei mir aber nicht zur Debatte. Und selbst wenn ich nur Teilzeit arbeiten würde könnte ich keinem Ehrenamt mehr nachgehen. Meine ca. 10 Stunden Ehrenamt die ich momentan pro Woche ausübe sind das Maximum was ich schaffe. Außerdem habe ich noch nie eine Stelle abgelehnt, wie...
von Ringelblume
21.08.2016, 11:08:00
Forum: Alternativen
Thema: Wert erstes Staatsexamen
Antworten: 18
Zugriffe: 11345

Re: Wert erstes Staatsexamen

Gut aber was hat man von einem Master in Lehramt ohne das Referendariat? Das ist genauso wertlos wie das 1.Staatsexamen.

Und für einen Job in der Personalabteilung muss man teilweise noch nicht mal Abitur haben, wenn man nur Kaffee kocht und Dienstpläne erstellt.