Die Suche ergab 993 Treffer

von nrw31
03.12.2018, 16:56:55
Forum: Verbeamtung / Anstellung / Abbruch
Thema: Erste Beurteilung (Bayern)
Antworten: 10
Zugriffe: 6355

Re: Erste Beurteilung (Bayern)

Im Übrigen ist es ein offenes Geheimnis (z.B. von meinem Schulleiter offen kommuniziert), dass die Schulleiter bestimmte Schnitte einhalten müssen. Für jeden Kollegen, den er also eine Drei oder Zwei gibt, muss er "unten" mit einer Vier oder Fünf "gegensteuern". Dass er den "verdienteren" Kollegen ...
von nrw31
20.11.2018, 13:24:11
Forum: Versicherung & Beihilfe
Thema: Nach dem Ref keinen Beamtenstatus - Wer zahlt die GKV?
Antworten: 6
Zugriffe: 3529

Re: Nach dem Ref keinen Beamtenstatus - Wer zahlt die GKV?

Weiß jemand, ob die ARAG eine Anwärterschaft beibehält? Die Bedingungen waren geklärt und einen Vertrag gibt es auch. Wäre es sonst klüger, den Vertrag mit der DBV nicht zu kündigen, wegen des wohl bevorstehenden Statuswechsels!? Die ARAG bietet auf jeden Fall eine Anwartschaftsversicherung an, das...
von nrw31
27.09.2018, 14:31:51
Forum: Versicherung & Beihilfe
Thema: VKB bzw. Bayerische Beamtenkrankenkasse und Beihilfe
Antworten: 3
Zugriffe: 2057

Re: VKB bzw. Bayerische Beamtenkrankenkasse und Beihilfe

Was bedeutet, "dass der Beihilfebemessungssatz ...100% betragen"? Das bedeutet, dass die Versicherung zur Beihilfe passen muss. Beispiel: Beihilfebemessungsatz 50 % + Bemessungssatz PKV 50 % = 100 %. Es geht z.B. nicht dass man eine PKV mit 50 % Absicherung abschließt obwohl die Beihilfe bereits 70...
von nrw31
31.08.2018, 9:13:09
Forum: Versicherung & Beihilfe
Thema: ...
Antworten: 9
Zugriffe: 4389

Re: Keine Beihilfe im Ref in Sachsen?

Wichtiger Hinweis: Auf Planstellen wird in Sachsen künftig verbeamtet, unabhängig davon dass der Vorbereitungsdienst als Tarifbeschäftigter absolviert wird. Du solltest daher mit dem Versicherungsberater darüber sprechen die vorgesehene PKV in eine Anwartschaftsversicherung umzuwandeln. Dann kannst ...
von nrw31
28.08.2018, 9:46:42
Forum: Verbeamtung / Anstellung / Abbruch
Thema: Amtsarzt leicht erhöhte Zuckerwerte verschweigen?
Antworten: 7
Zugriffe: 3981

Re: Amtsarzt leicht erhöhte Zuckerwerte verschweigen?

Bei mir (NRW) wurde sowohl ein Urintest gemacht (Drogen und Zucker), als auch Blut abgenommen. Der Streifentest im Urin springt aber erst ab 180 mg/dl überhaupt an, da ansonsten über die Nieren gar kein bzw. sehr wenig Zucker ausgeschieden wird. Das sind dann schon schwere Diabetiker, dazu kommt da...
von nrw31
27.08.2018, 14:21:28
Forum: Verbeamtung / Anstellung / Abbruch
Thema: Amtsarzt leicht erhöhte Zuckerwerte verschweigen?
Antworten: 7
Zugriffe: 3981

Re: Amtsarzt leicht erhöhte Zuckerwerte verschweigen?

Jetzt hat sie aber mal wieder gemessen; Nüchtern (morgens nach dem Aufstehen): 117 Nach dem Abendessen: 127 Größe/Gewicht: 160cm/49kg Hier zeigt sich mal wieder: "Vorsicht bei der Selbstdiagnose!" *zwinker* Die WHO-Grenzwerte bei der "klassischen" Diabetes liegen bei 126 mg/dl Nüchtern, beim Messen...
von nrw31
21.08.2018, 9:12:08
Forum: Grundsätzliches & Sonstiges
Thema: Teilzeitjob zwischen Studium und Referendariat
Antworten: 4
Zugriffe: 2247

Re: Teilzeitjob zwischen Studium und Referendariat

Ich bin jetzt in ca. 6 Wochen mit meinem Lehramtsstudium in Bayern fertig und werde ab September 2019 das Referendariat beginnen. Um diese Zeit zu überbrücken, habe ich eine Stelle als Schulbegleiter für 20 Stunden die Woche bei 12€ Stundenlohn bekommen. Jetzt meine Frage: Bekomme ich noch Kinderge...